UNSER SCHULLEBEN

Hier berichten wir von aktuellen Aktionen und Projekten aus dem Schulalltag.

 

KLASSENFAHRT (4. MAI 2022)

Heute war es wieder soweit!
Nach über 2 Jahren können die vierten Klassen endlich wieder eine Klassenfahrt machen. Für drei Tage wird es jetzt in der Schule und in den Familien etwas ruhiger sein.
Wir wünschen allen Kindern mit ihren Lehrerinnen viel Spaß und eine tolle Zeit an der Steinbachtalsperre in Euskirchen.

Klassenfahrt01.jpg

SCHULHOFKONZERT (2. MAI 2022)

Bei schönem Sonnenschein konnten die Kinder unseres JeKits-Chors zeigen, was sie in diesem Schuljahr gelernt haben und wieviel Freude es macht gemeinsam zu singen.
Der Chor sucht noch Verstärkung und wir hoffen, dass sich im nächsten Schuljahr noch mehr Kinder anmelden.

Chor01.jpg

WIR WOLLEN MOBBINGFREI!

Mit einer tollen Aktion konnten wir gestärkt in die Osterferien gehen.

Tom Lehel, der bekannte KIKA-Moderator, war mit seinem Programm "WIR WOLLEN MOBBINGFREI" zu Gast an unserer Schule, um die Kinder für ein gesundes und achtsames Miteinander zu sensibilisieren.

Denn das ist die Basis dafür, dass Mobbing gar nicht erst entsteht.

Es wurde erzählt, vorgelesen, gesungen und getanzt. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei.

1651172602286.jpg

FRÜHJAHRSPUTZ 2022

Mit allen Kindern haben wir als eifrige Helfer*innen an der Aktion teilgenommen und damit ein Bewusstsein für die Belange der Umwelt geschaffen.
Rund um die Schule wurde gemeinsam Müll gesammelt und für Ordnung und Sauberkeit gesorgt. Im Anschluss durften zur Belohnung alle Kinder bei herrlichem Wetter auf dem Schulhof oder der Spielspinne spielen.

Früjahrsputz01.jpg

KARNEVAL 2022

Mit Masken und bunten Köstumen konnten wir nach einem Jahr Zwangspause endlich wieder ausgelassen Karneval in der Schule feiern. Zum Höhepunkt der Feier sind alle Kinder in einer großen Polonäse über den Schulhof und die Schützenwiese gezogen und haben dort auf die Ankunft eines jecken Wagens gewartet.


Nach einer gemeinsam getanzten Macarena gab es Kamelle: Popcorn und Bälle für die Kinder und Klassen sowie schicke Sonnenbrillen für die Lehrer*innen.

Vielen Dank an das Team der Alten Feuerwache für diese tolle Aktion!

Karneval2022-1.jpeg

SANKT MARTIN 2021

In diesem Jahr haben wir den Namensgeber unserer Schule mit einem eigenen Projekttag gefeiert.

Die gebastelten Laternen wurden auf dem Schulhof präsentiert. In den Klassen wurde gebastelt, gelesen und gemeinsam gefrühstückt. Höhepunkt war das gemeinsame Ende mit dem Heiligen Martin, der Mantelteilung und dem Martinslied.

Wir bedanken uns bei allen Helfer*innen für die tolle Vorbereitung und Organisation sowie beim Förderverein und dem BSV Grevenbroich für die Weckmänner, den Besuch und die Musik.

Martin01.jpg

ROBOTER IN DER KGS ST. MARTIN

Die Digitalwerkstatt Neuss war zu Besuch in der Klasse 3a und hat ganz besondere Gäste mitgebracht. Alle Kinder mussten Roboter programmieren und konnten so altersgerecht, spielerisch und visuell in die Welt des Programmierens eintauchen.  Auf den Fluren waren unzählige Roboter zu beobachten, die zu allen Seiten flitzen, sich drehten, blinkten, Wörter oder ganze Sätze sprachen und teilweise merkwürdige Geräusche von sich gaben. Ein tolle Erfahrung für Groß und Klein.

Roboter02.jpg
 

ENDLICH WIEDER SINGEN

Dank des guten Wetters und dem Engagement der Musikschule darf während unserer Singpause nun auch endlich wieder gesungen werden. 

Das gute Wetter und die aktuellen Coronaverordnungen lassen eine Singpause mit Gesang auf dem Schulhof zu, worüber die Kinder sich aktuell sehr freuen. 

IMG_5853.jpg

SANKT MARTIN 2020

Leider konnte in diesem kein Martinszug stattfinden. 
In Kooperation mit dem Schützenverein Grevenbroich konnte uns der St. Martin trotzdem besuchen. Die Kinder haben auf dem Schulhof ihre Laternen präsentiert und nach einer kurzen Feier auf dem Schulhof ging es zum Weckmann-Essen in die Klasse. Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Mitglieder des Fördervereins, der für jedes Kind einen Weckmann bereitgestellt hat.

5bc8088f-7afe-4a68-85e1-d90ca9217887.JPG

ZIRKUSPROJEKTWOCHE

„Manege frei!“ hieß es in der Woche vom 25. bis zum 30. März in der KGS St. Martin, die Kinder tauchten in die Welt des Zirkus ein. Gemeinsam mit Eltern, Lehrkräften und dem Projektpartner ZappZarap aus Leverkusen wurde die ganze Schulwoche über Zirkusluft geschnuppert. Dafür hatten Eltern am Sonntag vorher auf dem Kirmesplatz sogar ein richtiges Zirkuszelt aufgebaut. Neben klassischen Genres wie Akrobatik, Jonglage oder Clownerie konnten ganz mutige Kinder auch Feuer- oder Fakirkünste erlernen.

Am Ende der Zirkuswoche folgte dann der Höhepunkt. In mehreren Shows präsentierten die Kinder alle Kunststücke, die sie in der Woche geübt und einstudiert hatten.

Ermöglicht wurde dieses unvergessliche Ereignis besonders durch den Förderverein der KGS St. Martin, der den größten finanziellen Aufwand im Vorfeld tragen musste. Durch eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 € der Sparkassen-Stiftung konnte allen Kindern eine kostenlose Teilnahme ermöglicht werden. Weiterer Dank galt der RWE AG für die kostenlose Bereitstellung eines Toilettenwagens, Frau Goergens für die Organisation eines Benefizkonzerts im Zelt sowie der Fotografin Dana Meurer für die fotografische Begleitung und Dokumentation der Zirkuswoche und der Erstellung einer CD, die im Anschluss als Erinnerung von den Eltern gekauft werden konnte.

IMG_2549.JPG